Feuer & Flamme zu Gast @ Restaurant Noohn

Halli Hallo Ihr Lieben!

Heute haben wir wieder einmal ein tolles Esserlebnis welches wir mit Euch teilen möchten. Nachdem unser letzter Ausflug in die Welt des asiatischen Essens eher enttäuschend war, haben wir heute wieder viel Positives zu berichten.

Letzte Woche waren wir im Noohn in Basel zu Gast und wir wurden nicht enttäuscht. Das Noohn verfolgt ein euro-asiatisches Konzept und bewirtet seine Gäste auf über 600 Quadratmetern Gastfläche mit mehr als 200 Sitzplätzen. Dabei ist das Restaurant in verschiedene Bereiche unterteilt. Es gibt ein bedientes à la carte Restaurant und einen Selbstbedienungsbereich. Auch Sushi Liebhaber kommen voll auf ihre Kosten an der edlen Sushi-Bar. Beim Eingang befindet sich ausserdem eine grosszügige Bar, die auf einen Drink in gemütlicher Atmosphäre einlädt.

Grundsätzlich ist die Inneneinrichtung modern und schlicht gehalten. Roher Beton in Kombination mit warmen Grautönen und einem gut durchdachten Lichtkonzept sorgen für einen edlen Touch.  Die offene Küche schafft Vertrauen und sorgt für Unterhaltung. Im Stil eines Industrielofts ist der Essbereich sehr gross und ohne grosse Raumunterteilung. Das wirkt zwar sehr hipp und modern, aber wenn das Restaurant bis auf den letzten Platz besetzt ist, dann ist es sehr laut. Passend zum Lokal ist auch die Klientel eine Mischung aus Hippstern und Geschäftsleuten.

1080-3_fullscreen
Der Essbereich (Bildquelle)
1080-5_fullscreen
Die Bar (Bildquelle)

Mit der Qualität der Speisen waren wir sehr zufrieden. Die Gerichte waren frisch zubereitet, gut abgeschmeckt und ausgeglichen an Aromen. So wurde zum Curry frisch gehackter Koriander und frittierter Knoblauch serviert.

Die Frische der Sushi war top und jede einzelne Sushi-Rolle war eine kleine Geschmacksexplosion. Die Präsentation der Gerichte ist ebenfalls sehr ansprechend. Das Noohn setzt auf die klassischen Asia Kombinationen und kombiniert diese mit Ihren „Signature“ Dishes.

Was uns aufgefallen ist, ist die begrenzte Auswahl an verschiedenen Menüs. So ist der Besuch im Noohn vor allem etwas für Sushi-Liebhaber. Verglichen mit anderen Basler Restaurants in dieser Preisklasse, ist das Preis-Leistungsverhältnis im Noohn auf jeden Fall sehr gut. Uns wurde schon deutlich geringere Qualität zu ähnlichen oder sogar höheren Preisen vorgesetzt. Der Service hat unsere Erwartungen ebenfalls erfüllt. Das Personal ist sehr freundlich und zuvorkommend. Einziger Kritikpunkt wäre, dass wir auf die Hauptspeise doch einen Moment warten mussten. Das ist aber bei einem vollen Haus zu verzeihen, zumal der zeitliche Abstand zwischen den einzelnen Gängen wohl auch Geschmackssache ist.

20170316_121231.jpg
Aperitif Lillet Vive

 

20170316_122051.jpg
Rotes Thaicurry mit Rindfleisch
20170316_121752.jpg
Sushi: Die Noohn Signature Rolls
20170315_200221.jpg
Salat mit knusprigem Poulet
20170316_121423.jpg
Poulet Satay Spiesse

Alles in allem ist ein Ausflug ins Noohn jeden Fall eine Besuch wert. Wir können das Lokal wirklich weiterempfehlen.

 


 

Noohn Basel
Henric Petri-Strasse 12
CH-4051 Basel

T +41 61 281 14 14
events@noohn.ch
www.noohn.ch

BAR/LOUNGE:
Mo–Do: 11.30–14.30 Uhr / 16.30–24.00 Uhr
Fr: 11.30–14.30 Uhr / 16.30–02.00 Uhr
Sa: 16.00–2.00 Uhr

RESTAURANT/SUSHIBAR
(Öffnungszeiten Küche)

Mo– Fr: 11.30–14.00 Uhr/18.00–22.00 Uhr
Sa: 18.00–22.00 Uhr

DACHTERRASSE
(Während der Sommermonate bei schöner Witterung)

Mo–Do: 11.30–14.30 Uhr / 16.30–-23.00 Uhr
Fr: 11.30–14.30 Uhr / 16.30–24.00 Uhr
Sa: 16.00–24.00 Uhr

Sonn- u. Feiertage: geschlossen


Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

Wenn Ihr ab sofort nichts mehr verpassen wollt, könnt Ihr uns auf FacebookTwitterInstagram, oder Pinterest folgen.

Damit Ihr keins unserer Videos mehr verpasst, könnt Ihr gerne auch unseren Youtube-Kanal abonnieren.

Für Fragen, Anregungen oder Kollaborationsanfragen dürft Ihr uns jederzeit über feuerundflammeblog@gmail.com kontaktieren.

Vielen Dank für den Besuch auf unserem Blog.

Sandra & Patrick

Autor: Feuer & Flamme

www.feuerundflammeblog.com Feuerundflammeblog@gmail.com

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s