Low Carb Sliders

Hallo Ihr Lieben!

Na wie geht’s Euch zur Halbzeit dieser Woche? Bei uns lässt sich heute nach ein paar Tagen Regen wieder Mal die Sonne blicken und es ist wundervoll. 🙂

Nun aber zum eigentlichen Thema. Wir haben endlich wieder Mal ein neues Rezept für Euch. Heute präsentieren wir Euch ein leichtes Rezept, welches sich auch mal sehr gut als Snack eignet. Leckere Mini Burger die wir mit Tomaten, gebratenen Pilzen und Avocado servieren. Um mit den Kohlenhydraten ein bisschen sparsamer zu sein, haben wir auf Burgerbrötchen verzichtet und lediglich einen frischen Salat zu unsere Mini Burgern serviert. Mit dem ganzen leckeren Gemüse fehlt einem das Brötchen auch überhaupt nicht, sondern man kann sich voll und ganz auf den Geschmack des Fleisches konzentrieren und satt wird man auch ohne Kohlenhydrate allemal.

Wer mag kann natürlich auch noch Käse verwenden. Da empfehlen wir entweder Mozzarella oder Parmesan für einen italienischen Touch oder einen rezenten Käse wie Gruyère oder Cheddar.

mini-burger-4050

Zutaten für 4 Personen :

Für die Sliders:

  •  500g Rinderhackfleisch
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 TL Senf
  • 1 Eigelb
  • 2 – 3 EL Paniermehl
  • 1.5 TL Salz
  • 1 TL Paprika
  • Pfeffer

Für die Garnitur:

  • 1 Avocado
  • Tomaten
  • Champignons

Zubereitung:

  1. Die Zwiebel und den Knoblauch fein Hacken und mit den restlichen Burger Zutaten zu einer knetbaren Masse verarbeiten.
  2. Die Masse mit den Händen zu Mini Burgern formen und vor dem Braten noch einige Minuten kühl stellen.
  3. Unterdessen die Avocado und die Champignons in ca. 1 cm breite Scheiben schneiden.
  4. Nun die Burger, die Avocado und Champignons in einer Pfanne oder auf dem Grill braten und zusammen mit den Tomaten zu kleinen Türmchen stapeln.
  5. Die Mini Burger Türmchen mit einem Holzspiess fixieren und mit einem leckeren Salat servieren.

mini-burger-4051


Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

Wenn Ihr ab sofort nichts mehr verpassen wollt, könnt Ihr uns auf Facebook, Twitter, Instagram, Bloglovin oder Pinterest folgen. Damit Ihr keins unserer Videos mehr verpasst, könnt Ihr gerne auch unseren Youtube-Kanal abonnieren.

Für Fragen, Anregungen oder Kollaborationsanfragen dürft Ihr uns jederzeit über feuerundflammeblog@gmail.com kontaktieren.

Vielen Dank für den Besuch auf unserem Blog.

Sandra & Patrick

Autor: Feuer & Flamme

www.feuerundflammeblog.com Feuerundflammeblog@gmail.com

2 thoughts

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s