Juicing the rainbow: Yellow

Hallo Ihr Lieben!

Das Wochenende steht schon wieder vor der Türe. Leider ist bei uns einmal mehr schlechtes Wetter zu erwarten, daher geniessen wir den heutigen sonnigen Tag umso mehr. 🙂

Letzte Woche haben wir mal wieder in unseren Küchengerätepark investiert und uns einen Entsafter zugelegt. Wer jetzt aber denkt, dass wir ab sofort nur noch Rezepte für grünen Saft posten, der kennt uns wirklich nicht sehr gut. Wir haben nämlich festgestellt, dass der Entsafter vor allem für unsere Cocktails sehr hilfreich ist. 😀 Haha, die Gesundheitsfanatiker unter Euch werden sich jetzt die Haare raufen und erstmal einen grossen Schluck von ihrem „Green Juice“ nehmen. 😉 Versteht uns nicht falsch, natürlich finden wir grüne Säfte auch ganz toll und bei uns stehen diese auch ab und zu auf dem Speiseplan. Wir sind einfach der Meinung, es braucht nicht noch mehr Blogbeiträge zu dem Thema.

Da bei uns ja Spass und Genuss im Fokus stehen, wollten wir was Besonderes machen zur Einweihung unseres neuen Entsafters. Darum haben wir beschlossen, zu jeder Farbe des Regenbogens ein Saft-Rezept zu kreieren. 🙂 Die Rezepte werden übrigens auch Gemüse enthalten, denn wer sagt denn, dass nur die grünen Säfte gesund sind?!

Heute starten wir also mit der Farbe GELB.

Yellow Juice

Zutaten für 2 Portionen:

  • 1/2 Ananas
  • 1/2 Mango
  • 2 gelbe Karotten
  • 1 Zitrone
  • 1 Stück Gurke
  • 1 Stück Ingwer
  • 200ml Kokosmilch

 

Tipps zur Zubereitung:

  1. Alle Zutaten bis auf die Kokosmilch in den Entsafter geben
  2. Die Kokosmilch ganz am Schluss zum Saft geben (nicht in den Entsafter!) und gut umrühren oder sogar noch kurz mit dem Stabmixer pürieren
  3. Am besten nochmals kühl stellen, denn der Saft schmeckt am besten wenn er schön kalt ist
  4. Wer keinen Entsafter zu Hause hat, kann die Zutaten auch normal pürieren und dann passieren (bei dieser Variante die Kokosmilch gleich zu Beginn dazu geben)

Cheers!


Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

Wenn Ihr ab sofort nichts mehr verpassen wollt, könnt Ihr uns auf FacebookTwitterInstagram, oder Pinterest folgen.

Damit Ihr keins unserer Videos mehr verpasst, könnt Ihr gerne auch unseren Youtube-Kanal abonnieren.

Für Fragen, Anregungen oder Kollaborationsanfragen dürft Ihr uns jederzeit über feuerundflammeblog@gmail.com kontaktieren.

Vielen Dank für den Besuch auf unserem Blog.

Sandra & Patrick

Autor: Feuer & Flamme

www.feuerundflammeblog.com Feuerundflammeblog@gmail.com

4 thoughts

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s