Lachsspiess im Kokosmantel

Hallo Ihr Lieben!

Heute haben wir ein tolles 15-Minuten Rezept für Euch. Wir werden uns künftig übrigens mehr auf diese schnellen und pfiffigen Rezepte konzentrieren, da diese besser in den Alltag integrierbar sind und auch mehr unserem Koch-Stil entsprechen.

Diesen Lachsspiess im Kokosmantel habt Ihr im Nu zubereitet. Er schmeckt am besten zu einem frischen Salat oder zu gegrillter Ananas (wie in unserem Rezept) und hat eine leckere exotische Note. Übrigens kann man dasselbe auch gut mit Hühnchen machen.

Wir hoffen Euch schmeckt es und wie immer freuen wir uns über Euer Feedback. 🙂

Zutaten für 4 Personen:

  • 4 Lachssteaks
  • 1 Ananas
  • 16 Cherrytomaten
  • Chalotte
  • Knoblauch
  • Rosmarin
  • Kokosnussraspel
  • Mandelblätter
  • Paniermehl
  • Mehl
  • 2 Eier
  • Kokosmilch
  • Curry
  • Salz Pfeffer
  • 1 Zitrone

Zubereitung:

  1. Den Lachs in 2 cm grosse Würfel schneiden und mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und Kräutern würzen
  2. Die Lachswürfel melieren, in Ei wenden und danach mit einer Mischung aus 70/30 Kokosnussraspel/Paniermehl oder Mandeln/Paniermehl panieren
  3. Nun die Kokos- und Mandel-Lachswürfel abwechselnd mit Tomaten dazwischen aufspiessen
  4. In einer beschichteten Pfanne mit ein wenig Öl und Rosmarin bei mittlerer Hitze Farbe geben und danach im Ofen bei 180 Grad 5-8 Minuten ziehen lassen
  5. Während der Fisch im Ofen ist, gehackte Chalotten mit einer Zehe Knoblauch andünsten, mit Currypulver bestäuben und mit Kokosmilch aufgiessen
  6. Die Sauce aufkochen, mixen, abbinden (z.B. mit Maizena) und abschmecken
  7. Gleichzeitig eine Grillpfanne sehr heiss werden lassen und die geschnittene Ananas grillen und zum Schluss mit Vodka, Rum, Gin oder Cognac flambieren

Den Fisch kann man gut zu einem frischen Salat und einem Zitronenschnitz servieren.

Wir wünschen Euch einen guten Appetit! 🙂

Autor: Feuer & Flamme

www.feuerundflammeblog.com Feuerundflammeblog@gmail.com

6 thoughts

  1. Sehr fein 🙂 Jamie Oliver propagiert die 15 Minuten Menüs schon länger….mit ein wenig guter Planung lassen sich in dieser Zeit wirklich tolle Sachen zaubern 🙂

    Gefällt mir

  2. Hallo ihr beiden!

    Durch euren Kommentar sind wir hier gelandet und wir sind ganz begeistert von den tollen Rezepten die ihr hier vorstellt! Werden bestimmt bald mal ein Gericht davon nachkochen 🙂

    Liebe Grüße Sarah & Patrick

    Gefällt 1 Person

    1. Hallo Ihr beiden! Vielen Dank für das Kompliment und es würde uns sehr freuen, wenn Ihr unsere Gerichte mal ausprobiert. Ihr dürft uns dann auch gerne ein Foto für den Blog senden 🙂 Sara, die Fotos auf Deinem Blog sind toll, wir sind auf kommende Beiträge gespannt 🙂 Liebe Grüsse Sandra & Patrick

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s