Sommer Smoothie Bowl

Smoothie Bowl-1-2

Heute haben wir mal wieder ein Rezept für alle Smoothie Freunde 🙂

Dieses mal haben wir keinen klassischen Smoothie gemacht, sondern eine Smoothie Bowl. Falls Ihr ebenfalls begeisterte Leser von Food- und Fitnessblogs seid, habt Ihr sicherlich bemerkt, dass der Begriff „Smoothie Bowl“ zur Zeit in aller Munde ist. Eine Smoothie Bowl ist nichts Weiteres als ein etwas dickflüssiger Smoothie der in einer Schüssel, englisch Bowl genannt, serviert wird. Da das alleine aber nicht so spektakulär, sondern eher langweilig wäre, toppt man den Smoothie dann mit allem was einem beliebt wie z.B. getrockneten Früchten, Samen, Kernen, Nüssen, Früchten oder auch Schokoladensplittern und Cerealien.

Also wenn man so will, ist es eigentlich eine Früchtesuppe mit süssen Einlagen. Obwohl auch normale Smoothies und Proteinshakes super lecker und sättigend sind, hat man bei einer Smoothie Bowl das Gefühl eine richtige Mahlzeit gegessen zu haben. Wahrscheinlich ist das ja nur eine psychologische Sache, da man das Gericht mit einem Löffel verzehren kann und nicht nur aus dem Glas schlürft. Vor allem macht es aber auch Spass die Smoothie Bowl mit den Toppings hübsch zu garnieren 🙂

Hier also das Rezept für 2 Portionen unserer Sommer Smoothie Bowl:

  • 1 Mango
  • 1 Banane
  • 100g Ananas
  • 1 Nektarine
  • Kokoswasser ca. 1-2 dl
  • Saft von 1/2 Limette
  • Chiasamen und getrocknete Beeren als Topping

Alle Zutaten bis auf 1/4 Banane im Mixer pürieren. Vom Kokoswasser einfach so viel dazu geben bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Denn Smoothie dann auf zwei Schalen verteilen. Die restliche Banane in feine Scheiben schneiden. Zum Schluss wird der Smoothie dann noch mit den Bananenscheiben, den Chiasamen und den getrockneten Beeren garniert.

Wir wünschen guten Appetit! 🙂

Smoothie Bowl-1-4

Autor: Feuer & Flamme

www.feuerundflammeblog.com Feuerundflammeblog@gmail.com

7 thoughts

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s