Wine & Dine – Ricotta-Bärlauch Gnocchi mit geräuchterem Chorizo und Spargeln {Werbung}

Hallo liebe Freunde

Endlich ist es soweit und wir können Euch von unserer neusten, spannenden Kollaboration berichten. Zur Feuer & Flamme Familie zählt neu die Firma Delinat, welche den Vertrieb und die Verbreitung von Wein aus biologischem Anbau und klimaneutraler Produktion fördert. Seit über 40 Jahren legt Delinat in ganz Europa grossen Wert auf Nachhaltigkeit und gewährleistet einen äusserst hohen Qualitätsstandard durch Biodiversität und ihre eigenen Bio Richtlinien.

Besonders spannend ist, dass man die Produkte von Delinat in Form eines Wein-Abos kennenlernen kann. Vier mal pro Jahr wird ein Paket mit drei verschiedenen Flaschen Wein geliefert, dazu erhält man eine kleine Broschüre mit vielen spannenden Informationen zu den jeweiligen Weinen. Wir haben das Rotwein-Abo vor einiger Zeit geschenkt bekommen und sind seither begeisterte Kunden. Der Wein ist nicht nur besonders gehaltvoll, sondern wir unterstützen damit auch eine grossartige Vision und können daher die Produkte von Herzen weiter empfehlen.

In Zusammenarbeit mit Delinat entsteht nun also unsere neue Beitragsserie „Wine & Dine“, wo wir jeweils einen Wein aus dem Abo genauer vorstellen und dazu ein passendes Rezept kreieren. Wir hoffen sehr, dass wir dadurch wieder ein wenig kreativer in der Küche werden und Euch so auch mit neuen Rezepten inspirieren können.

Der Wein:

Conterocca  Toscana IGT 2017 (Quelle: Delinat.com)

Als uns Leonardo Salustri bei sich zu Hause vor bald zehn Jahren erstmals einen Conterocca auftischte, wussten wir sofort: Dieser fruchtig-elegante Toskaner wird viele begeisterte Anhänger finden. Und so ist es gekommen.

Delinat (1 von 1)-3

Degustationsnotiz von Martina Korak, Önologin:

Kirschrot; Bukett nach frischen Waldbeeren, würzige Noten von Unterholz; cremiger und ausgewogener Trinkfluss, feinkörniges Tannin, angenehme Frische, sehr harmonisch.

 

Unser Rezept:

Ricotta-Bärlauch Gnocchi mit geräuchterem Chorizo und Spargeln

Eignet sich besonders gut als warme Vorspeise.

Delinat (1 von 1)

Zutaten für 4 Personen

Als erstes den Teig für die Gnocchi herstellen:

  • 250 g Ricotta
  • 50 g Parmesan
  • 2 Eigelb
  • ca 50 g Mehl
  • gehackter Bärlauch
  • ein wenig Salz

Restliche Zutaten:

  • 250g grüne Spargeln
  • 2 Stk. Chorizo
  • Salbei
  • Butter
  • Schnittlauch und Parmesan zum Garnieren

Alles zu einer glatten Masse vermengen und mit ein wenig Mehl zu einer ca 2 cm dicken Wurst ausrollen. Danach im 45 Grad Winkel in 4 cm lange Stücke zerteilen und auf der Oberseite mit einer Gabel eindrücken. Danach kurz im Salzwasser blanchieren bis die Gnocchi oben aufschwimmen und abschöpfen.

Die grünen Spargeln am untern Ende abschneiden und nach Belieben schälen. Die Spargeln halbieren und bissfest blanchieren.

Die Wurst haben wir in der Zwischenzeit auf dem Grill bei niedriger Stufe gebraten.

Zum Schluss die Gnocchi in einer beschichteten Pfanne mit Butter und Salbei bräunen. Die Spargeln kurz glasieren und mit einer Prise Zucker abschmecken.

Alles anrichten und mit ein wenig Parmesan und Schnittlauch garnieren.

Wir wünschen Euch einen guten Appetit.

Delinat (1 von 1)-2


Wir möchten uns bei Delinat für die angenehme Zusammenarbeit und für die zur Verfügung gestellten Produkte bedanken.


Wenn Ihr ab sofort nichts mehr verpassen wollt, könnt Ihr uns auf FacebookTwitterInstagram, oder Pinterest folgen.

Damit Ihr keins unserer Videos mehr verpasst, könnt Ihr gerne auch unseren Youtube-Kanal abonnieren.

Für Fragen, Anregungen oder Kollaborationsanfragen dürft Ihr uns jederzeit über feuerundflammeblog@gmail.com kontaktieren. Unser Mediakit findet Ihr im Register Über uns /Kontakt.

Hier findet Ihr unseren Shop.

Vielen Dank für den Besuch auf unserem Blog.

Sandra & Patrick

Autor: Feuer & Flamme

www.feuerundflammeblog.com Feuerundflammeblog@gmail.com www.feuerundflamme.shop

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.