Happy Hour: Cocktail mit Granatapfel und Rosmarin

Hallo Ihr Lieben!

Willkommen zu unserem Happy Hour Friday! Diese Beiträge zu produzieren, macht uns immer besonders Spass. Ihr könnt Euch ja bestimmt vorstellen, dass das Testen von neuen Cocktails eine lustige Sache ist 😉 Ausserdem können wir so unser Repertoire an leckeren Drinks stetig erweitern und sind für die nächste Party bestens vorbereitet 🙂

Diese Woche wollten wir mal etwas ganz Neues ausprobieren. Nachdem wir uns auf Pinterest ein bisschen Inspiration geholt haben, war klar, es sollte ein Cocktail mit Rosmarin werden. Ja genau, Rosmarin! Klingt vielleicht im ersten Moment etwas speziell aber Rosmarin verleiht einem Getränk eine wunderbar herbe und aromatische Note. Versucht’s einfach mal selber und lasst Euch positiv überraschen von unsere Granatapfel Rosmarin Cocktail mit Gin  😉

dsc_1840-01.jpeg

Zutaten für 4 Portionen:

Rosmarin-Sirup

  • 2-3 Zweige frischen Rosmarin
  • 1 Becher Zucker
  • 1/2 Becher Wasser

Cocktail

  • 2 Becher Granatapfel-Saft
  • 1.5 Becher Gin
  • Saft von 1 Zitrone
  • Mineralwasser mit Kohlensäure
  • Eiswürfel
  • Garnitur: Granatapfelkerne, Cranberries und Rosmarin

 

Tipps zur Zubereitung:

  1. Den Sirup am besten einige Stunden vorher zubereiten und kühl stellen
  2. Wasser, Zucker und Rosmarin in eine Pfanne geben und zu einem Sirup einkochen
  3. Rosmarin-Sirup, Gin, Granatapfelsaft und Zitronensaft in einen Shaker geben und gut mixen, dann Eiswürfel dazugeben und noch einmal gut schütteln
  4. Die Mischung gleichmässig auf vier Gläser verteilen, dann Granatapfelkerne und Cranberries dazugeben
  5. Die Gläser mit Mineralwasser auffüllen und mit einem zweig Rosmarin dekorieren
  6. Tipp: Der Cocktail schmeckt am besten wenn er eiskalt ist

Cheers!

Autor: Feuer & Flamme

www.feuerundflammeblog.com Feuerundflammeblog@gmail.com

6 thoughts

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s