Piña Colada Smoothie – Ein bisschen Karibik zum Frühstück

20150503_111620-2-2

Smoothies sind eine wunderbare Sache. Es gibt sie in allen Varianten und Geschmacksrichtungen und sie sind toll als Frühstück oder auch als reichhaltiger Snack zwischendurch.

Wir haben bis jetzt vermehrt auf Proteinshakes gesetzt, die sich meistens aus Bananen oder anderen Früchten, Milch (normale Milch oder pflanzliche Milch), Proteinpulver und evtl. Nussmus zusammensetzten. Da wir zur Zeit dabei sind den Konsum von Milchprodukten ein wenig einzuschränken (da gibt’s evtl. bald mal einen Beitrag dazu), stellen die kunterbunten Frucht-Smoothies eine tolle Alternative dar.

Hier haben wir ein Rezept für einen Piña Colada Smoothie den wir letztens zum Frühstück hatten.  Damit das Ganze ein bisschen reichhaltiger und cremiger wird, haben wir Kokosmilch und eine Banane verwendet. Um dem Smoothie noch mehr Frische zu verleihen, haben wir noch ein Stück Ingwer mit gemixt. Die Ananas sorgt dann noch für das Karibik-Flair und schon haben wir einen perfekten Smoothie der lange satt macht und Tropen-Feeling aufkommen lässt.

Zutaten für 2 grosse Smoothies:

  • 1/4 Ananas
  • 1 dl Orangensaft
  • 1 Apfel
  • 2 Kiwis
  • 250ml Kokosmilch
  • 1 grosses Stück Ingwer
  • Eine Hand voll Eiswürfel

Alls zusammen in den Mixer geben und auf hoher Stufe mixen bis man eine feine und cremige Konsistenz hat. Dann natürlich sofort geniessen! 🙂

20150503_105645-1

20150503_111620-2-2

Autor: Feuer & Flamme

www.feuerundflammeblog.com Feuerundflammeblog@gmail.com

6 thoughts

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s